Familienaufstellung

„Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.“

Carl Rogers

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass du immer wieder ähnliche Situationen durchlebst, immer wieder gleiche Erfahrungen machst, oder an dieselben Grenzen stößt. Stehen Dauerstress im Job und Diskussionen mit der Familie auch an der Tagesordnung? Irgendwie scheint das doch System zu haben, oder …?

Die Antwort lautet: Ja! Dahinter kann tatsächlich ein System stecken.

Vererbte Narben und erlernte Gefühle

Familie kann man nicht ändern und auch nicht loswerden. Wir können sie ignorieren, den Kontakt abbrechen, immer wieder mit ihr streiten und ihr unsere Probleme vorwerfen. Aber verschwinden wird unsere Familie NIE. In uns wirkt sie immer weiter, ob bewusst oder unbewusst. Durch vermittelte Werte und Moralvorstellungen, durch Erziehung und vorgelebtes Verhalten seitens unserer Eltern, oder auch durch Vernachlässigung – unsere Familie begleitet uns ein Leben lang. Das muss nichts Negatives sein, kann es aber. Dann entwickeln wir Probleme in Beziehungen, egal ob es sich dabei um romantische, freundschaftliche oder professionelle Bindungen handelt. Um diese Schwierigkeiten anzugehen, biete ich dir im Rahmen einer Familienaufstellung die Möglichkeit, vertrauens- und respektvoll über all das zu sprechen, was deine Familie dir mitgegeben hat.

Dabei kannst du dich von Gefühlen wie Scham, Schuld, Wut oder Trauer befreien und ein neues Miteinander mit Partnern, Kollegen, Freunden und auch eigenen Familienmitgliedern finden. Mittels systemischer Methoden betrachten wir deine Familienkonstellation und ganz persönliche Herkunft. Wir führen dich hinaus aus der Krise: hin zu einer Lösung. Und dabei bleiben wir immer einfühlsam und auf Augenhöhe!

Was ist Familienaufstellung?

Es handelt sich um eine Methode aus der Systemischen Beratung, um Konflikte oder Probleme innerhalb des Familiensystems zu bearbeiten. Dabei werden für Familienmitglieder wortwörtlich Figuren oder Platzhalter im Raum aufgestellt, um Dynamiken & Beziehungen zu verdeutlichen.

Wobei hilft Familienaufstellung?

Sie kann u.a. helfen bei: seelischen Problemen, wiederkehrenden Konflikten, Generationskonflikten, Problemen in der Partnerschaft, Schwierigkeiten mit Kindern …

Wie arbeite ich?

Mitfühlend, aufmerksam, akzeptierend. Ich bleibe immer respektvoll und auf Augenhöhe, lasse es mir aber auch nicht nehmen, den Finger in die Wunde zu legen. Ihre positive Entwicklung steht immer an erster Stelle!

Wann?

am 24. September 2022
von 11:00 bis 16:00 Uhr

Wo?

in unseren Räumlichkeiten
in der Wallufer Straße 10
65197 Wiesbaden

Wieviel?

Du gibst den Betrag, den du für angemessen hältst.